Alles rund um unseren Verein

green-932350

MITGLIEDSCHAFT

1_Vereinsheim

VEREINSHEIM

Umstellung der Flutlichtanlage der Sportanlage am Unnerweg auf LED-Technologie

Im Auftrag des FC Lastrup führt die Firma LED Nordwest aus Cloppenburg zurzeit eine Umstellung der gesamten Flutlichtanlage der Sportanlage am Unnerweg auf LED-Techno­logie durch, um eine Steigerung der Energieeffizienz zu erreichen.

Durch diese sinnvolle Umstellung möchte der FC Lastrup einen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen (CO2-Belastung) leisten, um unser Klima zu schützen und somit zukünftig noch klimafreundlicher zu werden.

Des Weiteren soll durch die Realisierung dieser Maßnahme auch eine Verbesserung der Beleuchtungssituation auf allen Sportplätzen erreicht werden.

Aus diesem Grund wird die bisherige Leuchttechnik der gesamten Flutlichtanlagemit großem finanziellen Aufwand auf die umweltfreundlichere LED-Technologie umgerüstet.

Die Durchführung dieser Maßnahme ist aber nur mit großzügigen finanziellen Zuwendun­gen der Gemeinde Lastrup, des Landkreises Cloppenburg und der Zukunft – Umwelt – Gesellschaft gGmbH mit Sitz in Berlin (ehemals: Projektträger Jülich) möglich.

Auch auf diesem Wege möchte sich der FC Lastrup daher recht herzlich für diese Unter­stützung bedanken.

Sportpark / Platzanlage

Seit 2005 verfügt der FC Lastrup über ein neues Domizil. Am Unnerweg befindet sich nun eine der modernsten Sportanlagen der Region.

Im Vereinsheim befinden sich neben 6 Mannschaftskabinen und 2 Schiedsrichterumkleiden ein großer Fitnessraum, Sanitäranlagen, Büro, Küche und Bar.

Im Außenbereich befinden sich 3 Fußballfelder, eines mit Tribüne, sowie 2 Bolzplätze. Weiterhin steht eine Sprecherkabine bereit, von der aus über die eigene Lautsprecheranlage das Spielgeschehen kommentiert oder Veranstaltung koordiniert werden können.

Selbstverständlich stehen zahlreiche kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Der FC Lastrup erwartet auf dem gesamten Sportpark ein faires Verhalten gegenüber den anderen Mitspielern und Besuchern, egal welcher Nation, und selbstverständlich einen fairen Umgang mit den Schiedsrichtern.

Zuständig für den Sportpark:

Johannes Böckmann

Mobil: 01 72 / 80 76 48 3
Email: boeckmann@fclastrup.de